Küchenbrand in der Osternacht

Ein Brand in einer Küche wurde in der Osternacht um kurz nach 2 Uhr der Leitstelle gemeldet. Diese alarmierte die Abteilungen Bollenbach und Haslach in den Ortsteil Bollenbach.

Beim Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses zu erkennen. Da alle Bewohner das Gebäude bereits verlassen hatten, konnte der erste Angriffstrupp unter Atemschutz gleich mit der Brandbekämpfung in der Küche beginnen und hatte das Feuer auch schnell gelöscht. Ein zweiter Atemschutztrupp kontrollierte die Obergeschosse und sorgte dort für eine natürliche Belüftung, da Rauch auch in diese Räume gedrungen war.

Im Erdgeschoss gelang es dem Angriffstrupp eine Katze zu retten. Sie wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren die Abteilungen Bollenbach und Haslach mit sechs Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften unter Einsatzleiter Bruno Neumaier.

  • P1130517
  • P1130519
  • P1130520
  • P1130522
  • P1130526
  • P1130527