Alarmübung

Es war kurz vor 18.30 Uhr, als am Montagabend die Meldeempfänger bei der Feuerwehr Haslach auslösten. „Gebäudebrand mit Personen im Gebäude und massiver Rauchentwicklung“ war dem Alarmstichwort zu entnehmen.

Was sich anhört wie ein Schreckensszenario war allerdings nur die Vorgabe der Alarmübung, die die Kameraden der Feuerwehr Haslach aus ihrem Feierabend riss. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung fuhren die ersten Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn durch die Hofstetter Straße in die Schulstraße. Dort diente ein leer stehendes Gebäude als perfektes Übungsobjekt. In den zuvor eingenebelten Räumen galt es, mehrere vermisste Personen zu suchen und zu retten.

Einsatzleiter Hubert Hauer war als erster an der Einsatzstelle und koordinierte den Einsatzablauf. So wurde sofort begonnen, das Gebäude von zwei Seiten abzusuchen. Boris Schmid und Hans-Peter Rissler hatten hierbei als Gruppenführer der beiden Löschfahrzeuge die Fäden in der Hand. Dabei wurden auch die Einsatzkräfte der Abteilungen Bollenbach und Schnellingen mit einbezogen. Des Weiteren wurde die Wasserversorgung an der Einsatzstelle sichergestellt.

Unter den Übungsbeobachtern war auch Kreisbrandmeister Bernhard Frei. Er zeigte sich zufrieden mit dem Ablauf der Übung und den getroffenen Maßnahmen. Besonders erfreut zeigte er sich, dass auch die beiden Abteilungen Schnellingen und Bollenbach mit ihren neuen Einsatzfahrzeugen sehr schnell vor Ort waren und so wertvolle Unterstützung bieten konnten. Tipps, wie die Führung des Einsatzes effektiver gestaltet werden kann, nahmen die Haslacher Kameraden gerne an.

Für Übungsleiter Horst Lupfer bot die Alarmübung die Möglichkeit, durch den Einsatz mehrerer Beobachter die Abläufe zu überprüfen. „Kleinere Dinge sind aufgefallen, die in den nächsten Proben angesprochen und geübt werden“, zog aber auch er ein positives Fazit.

  • IMG-20170515-WA0008
  • IMG-20170515-WA0009
  • IMG-20170515-WA0014
  • IMG-20170515-WA0017
  • P1130658
  • P1130661
  • P1130663
  • P1130672
  • P1130673
  • P1130677
  • P1130678