Heiße Bremsen an Militärfahrzeug

Heißgelaufene Bremsen an einem Militärfahrzeug dürften ursächlich dafür gewesen sein, dass sich der gepanzerte Wagen am Montagmorgen in der Hausacher Straße keinen Meter mehr vorwärts bewegte.

Ein Trupp unter Atemschutz kühlte mit dem Schnellangriff die Bremsanlage. Anschließend konnte das Fahrzeug zum Parkplatz "Hinterer Winkel" geschleppt werden.

Während des Einsatzes kam es zu Behinderungen in beide Fahrtrichtungen und einer Staubildung von circa einem Kilometer Länge. Kurz nach 11 Uhr war die Fahrbahn wieder frei befahrbar.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei

  • P1140225
  • P1140226
  • P1140229
  • P1140232
  • P1140234
  • P1140238
  • P1140250
  • P1140265
  • P1140289
  • P1140300
  • P1140304
  • P1140312
  • P1140336
  • P1140341