Unfall auf Bundesstraße Richtung Heidburg

Mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person" wurde die Feuerwehr Haslach als Stützpunktwehr zu einem Unfall auf der B294 zwischen Mühlenbach und der Passhöhe Heidburg alarmiert.

Pressemeldung der Polizei:

"Eisglätte in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit dürfte die Ursache eines Unfalls heute Morgen auf der B 294 zwischen Mühlenbach und Heidburg gewesen sein. Eine 42 Jahre alte Golf-Fahrerin war gegen 9.45 Uhr bergwärts unterwegs und geriet in einer Linkskurve ins Schlingern. Im weiteren Verlauf kam sie nach rechts von der Fahrbahn, rutschte circa 25 Metern durch ein kleines Waldstück einen Hang hinunter und prallte gegen dort befindliches Gehölz. Die 42-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gefahren werden. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro taxiert. Einsatzkräfte der Feuerwehren Haslach und Mühlenbach sicherten den verunfallten Wagen bis zur Bergung eines Abschleppdienstes ab. Während der Unfallaufnahme war die B 294 nur einspurig befahrbar. Polizeibeamte regelten den Verkehr. Gegen 11.15 Uhr war die Bundesstraße wieder frei."

  • P1140578
  • P1140580
  • P1140591
  • P1140630
  • P1140639