Die Grundlagen für Brandeinsätze und Technischer Hilfeleistung haben 20 Feuerwehrfrauen und -männer beim Lehrgang „Truppmann Teil 1“ in Haslach erfahren. Es war der erste Lehrgang dieser Art nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie.

Während zu Beginn des Lehrgangs noch die Theorie im Vordergrund stand, wurden die Lehrgangsinhalte im Verlauf des Lehrgangs zunehmend auch in der Praxis gezeigt und vermittelt. Ein achtköpfiges Ausbilderteam machte es möglich, dass die Gruppe in den Praxisteilen geteilt werden konnte und so auch alle Teilnehmer näher an den Inhalten waren. Neben Ausbilderobmann Tim Messner waren dies Stefan Bilharz, Christian Bornhauser, Daniel Schirmaier, Boris Schmid, Andreas Wöhrle, Adrian Ziegler (alle Feuerwehr Haslach) und Volker Werthwein (Feuerwehr Zell). Christian Keller (Feuerwehr Wolfach) und Louis Possler (Feuerwehr Haslach) unterstützten außerdem bei der praktischen Prüfung. Markus Neumaier (Feuerwehr Haslach) stellte das Thema Notfallseelsorge im Unterricht vor.

Nach der schriftlichen Prüfung mussten die Teilnehmer dann an insgesamt sechs Stationen ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ins Endergebnis floss dann außerdem eine Beurteilung über Teamfähigkeit während des gesamten Lehrgangs mit ein.

Als Lehrgangsbester durfte Andreas Fien die Glückwünsche von Lehrgangsleiter Tim Messner entgegennehmen.

In ihren Feuerwehren werden die Teilnehmer die Kenntnisse nun vertiefen und anwenden. Außerdem werden die meisten in den nächsten Monaten die Lehrgänge zum Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger absolvieren. Dann ist die Grundlage geschaffen, um mit einer notwendigen Heißausbildung und dem bronzenen Leistungsabzeichen den Truppführer-Lehrgang zu besuchen.

Tim Messner zog abschließend ein zufriedenes Fazit über den Lehrgang. „Es war eine tolle Truppe und wir sind froh, dass wir den Lehrgang komplett in Präsenz durchführen konnten.“ Bedauerlich fand er jedoch, dass die Kameradschaft aufgrund der Abstandsregelungen auf der Strecke blieb und auch auf das Abschlussfest verzichtet werden musste.

Die Teilnehmer:

Feuerwehr Haslach: Patrick Braig, Jonas Weber, Jakob Ziehms

Feuerwehr Hausach: Fabio Baumann, Marco Baumann, Simon Geeren, Niklas Hauser, Christopher Knobel, Yannic Schmider, Julia Welle

Feuerwehr Hornberg: Fabian Hauß, Marie Heinzmann, Joshua Rzpka, Konstantin Wöhrle

Feuerwehr Mühlenbach: Jan Müller

Feuerwehr Oberwolfach: Jonas Welle

Feuerwehr Offenburg: Andreas Fien

Feuerwehr Steinach: Erik Brucher

Feuerwehr Wolfach: Daniel Hirt, Tim Schmider, Paul Sum



Kategorien: Ausbildung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.