Manuel Kinnast absolviert Gruppenführer-Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule

Manuel Kinnast aus der Feuerwehr-Abteilung Bollenbach hat an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal den Lehrgang zum Gruppenführer absolviert. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie waren dabei allgegenwärtig. In zwei Wochen wurden dabei Themen in Theorie und Praxis vermittelt, die zum Führen einer neunköpfigen Löschgruppe im Einsatz relevant sind. Die Schwerpunkte dabei lagen in Weiterlesen…

Spritzerwettbewerb Bollenbach

Absage Sommerfest der Abteilung Bollenbach

Auch das Sommerfest der Abteilung Bollenbach wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation teilte Abteilungskommandant Fabian Kinnast diese Woche mit, dass das beliebte Feuerwehrfest in diesem Jahr leider ausfallen muss. Immer am ersten Augustwochenende laden die Bollenbacher Feuerwehrkameraden sonst die Bevölkerung sowie befreundete und benachbarte Feuerwehren zum Weiterlesen…

Rauchentwicklung an einem Klimagerät

Aufgrund einer Rauchentwicklung an einem Klimagerät wurde die Feuerwehr zu einem Dienstleistungsunternehmen alarmiert. Die Feuerwehr übernahm die Kühlung des Geräts und die technische Belüftung der Kellerräume.Aufgrund des Alarmstichwortes „Wohnungsbrand“ wurden alle Abteilungen sowie die Hausacher Drehleiter alarmiert.Erschwerte Bedingungen herrschten auf der Anfahrt. Der Weg zur Einsatzstelle führte über die Umleitungsstrecke Weiterlesen…

Einsatzfahrzeuge in Schnellingen und Bollenbach mit Wärmebildkameras ausgestattet

Die beiden Tragkraftspritzenfahrzeuge (TSF-W) der Abteilungen Schnellingen und Bollenbach sind von nun an auch mit einer Wärmebildkamera ausgestattet. Daniel Arnold hat die Geräte in die beiden Fahrzeuge eingebaut. Vor einigen Jahren musste häufig noch eine andere Feuerwehr alarmiert werden, wenn im Einsatz eine Wärmebildkamera benötigt wurde. So war das auch Weiterlesen…

Brand in Seniorenwohnanlage

Brand in Seniorenwohnanlage Ein Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss einer Seniorenwohnanlage veranlasste einen Großeinsatz für Feuerwehr, Sanitäter und Polizei. Aufgrund der Lage des Einsatzortes wurde Großalarm ausgelöst: Neben der Feuerwehr Haslach, die mit den Abteilungen Haslach, Schnellingen und Bollenbach im Einsatz war, wurden auch die Feuerwehren Hausach und Steinach alarmiert. Ebenso Weiterlesen…