Die Feuerwehren im oberen Kinzigtal erhalten kräftig Verstärkung: Zwei Feuerwehrfrauen und 30 Feuerwehrmänner haben in Haslach erfolgreich am Truppmann-Teil 1-Lehrgang teilgenommen.


Mit dem Abschluss der Truppmann-Teil 1- Ausbildung (Grundausbildung) stehen die frisch ausgebildeten Feuerwehrleute nun ihren Feuerwehren für den Einsatzdienst zur Verfügung. In dem Lehrgang, der an sechs Samstagen im und um das Gerätehaus der Feuerwehr Haslach stattfand, haben die Teilnehmer die notwendigen Grundkenntnisse für den Feuerwehrdienst in Brandbekämpfung und Technischer Hilfeleistung erworben. So waren beispielsweise Saugleitung kuppeln, Hydrant setzen oder Leiter stellen Teil der Ausbildung in der Brandbekämpfung, in der Technischen Hilfeleistung lag ein Schwerpunkt auf der Rettung eingeklemmter Personen bei Verkehrsunfällen sowie dem Bewegen von Lasten.

In einer schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung mussten alle unter Beweis stellen, dass sie die verschiedenen Einsatzabläufe kennen und auch die Stiche und Knoten sitzen. Am besten Schnitt dabei Enrico Fix (Feuerwehr Haslach, Abt. Bollenbach) ab, der 98 von 100 möglichen Punkten erreichte.

Beim Lehrgangsabschluss bedankte sich Ausbilderobmann Tim Messner bei einem sehr guten Lehrgang, was sich sowohl auf das Ergebnis als auch auf die Mitarbeit bezog. Er zeigte sich erfreut, dass knapp die Hälfte der Lehrgangsteilnehmer als Quereinsteiger und nicht über die Jugendfeuerwehr zur Feuerwehr gestoßen ist. Sein Dank galt auch den weiteren Ausbildern Stefan Bilharz, Christian Bornhauser, Arno Jacobs, Manuel Kinnast, Daniel Schirmaier, Boris Schmid, Frank Stuckel, Andreas Wöhrle, Adrian Ziegler (alle Feuerwehr Haslach), Kevin Dietzig (Feuerwehr Hausach), Volker Werthwein (Feuerwehr Zell).

In den nächsten Monaten werden die frisch ausgebildeten Feuerwehrleute in ihren Feuerwehren weitere Erfahrungen sammeln und auch weitere Lehrgänge wie den Sprechfunk- oder Atemschutzgeräteträger-Lehrgang besuchen. Der Sprechfunk-Lehrgang muss allerdings etwas warten, da der bevorstehende Lehrgang in Haslach am 21. und 28. März aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste.

Feuerwehr Fischerbach: Marco Brosemer

Feuerwehr Haslach: Luca Benz, Enrico Fix, Jonathan Hirt, Lukas Moser, Michael Müller, Maja Münch, Pascal Rasenberger, Luca Rißler, Jan Schöner

Feuerwehr Hausach: Lars Baumann, Marc Baumann, Sascha Kleindienst, Manuel Ramsteiner, Dominik Thomanek

Feuerwehr Hofstetten: Simon Rissler

Feuerwehr Hornberg: Lukas Birmele, Tabea Greiler, Jeremy Henninger, Rene Keil

Feuerwehr Mühlenbach: Claudius Maier, Fabian Vollmer

Feuerwehr Oberwolfach: Maxim Dieterle, Pascal Groß, Justin Kern, Manuel Welle

Feuerwehr Steinach: David Walter, Janis Wörner

Feuerwehr Wolfach: Marvin Behrens, Jakob Kuc, Matteo Lange, Tom Schmidt


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.