Breite Rückendeckung erhielten Fabian Kinnast und Christian Münzer in der Abteilungsversammlung der Feuerwehrabteilung Bollenbach. Sie wurden für weitere fünf Jahre als Abteilungskommandant bzw. Stellvertreter gewählt.

Zunächst konnte Fabian Kinnast auf zwei ereignisreiche Jahre zurückblicken, da im vergangenen Jahr coronabedingt keine Abteilungsversammlung stattfand. Dabei wurde die Abteilung zu insgesamt 16 Einsätzen gerufen. Der Probebetrieb konnte nur in zwei getrennten Gruppen stattfinden, aber „besser als nix“ wie der Abteilungskommandant befand. Kinnast bedankte sich bei den Kameraden für die Einsatzbereitschaft und die gute Probenbeteiligung. Bedauern musste Kinnast jedoch, dass keine kameradschaftlichen Aktivitäten stattfinden konnten.

Erfreulich zeigte sich Kinnast auch über die Personalstärke von derzeit 23 Mann. Und mit Florian Müller steht ein weiterer Kamerad, der aus der Jugendfeuerwehr kommt, bereits in den Startlöchern. Grund genug, auch auf die beengten Platzverhältnisse im Bollenbacher Gerätehaus hinzuweisen.

Kassierer Jürgen Schmid berichtete von einem Minus in der Kasse. Dies lag in erster Linie daran, dass die Abteilung in neue Bekleidung für die Kameraden investierte, die außerhalb des Einsatz- und Probendienstes getragen wird.

Auch Kommandant Stefan Possler dankte den Kameraden und den Führungskräften der Abteilung und lobte die Personalentwicklung. Er gab außerdem einen Überblick über bevorstehende Projekte in der Feuerwehr und sicherte seine Unterstützung bei der Suche nach Lösungen für die Platznot zu.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden Fabian Kinnast als Abteilungskommandant und Christian Münzer als Stellvertreter einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden Sebastian Roth als Schriftführer, Jürgen Schmid als Kassierer und Manuel Kinnast als Gerätewart. In den Abteilungsausschuss wurden Hermann Braig, Manuel Kinnast und Klaus Müller gewählt.

Abteilungskommandant Kinnast bedankte sich für die Unterstützung, denn „Nur wenn der Zusammenhalt stimmt, macht es auch Spaß!“

V.l.: Stv. Abteilungskommandant Christian Münzer, Abteilungskommandant Fabian Kinnast, Kommandant Stefan Possler

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.