Ende Februar hat Daniel Schirmaier den Lehrgang „Technischer Ausbilder für Sprechfunk“ an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Lehrgang als Online-Lehrgang ohne Präsenz in Bruchsal statt.

Nach dem Gruppenführer-Lehrgang war Daniel Schirmaier bereits in der Ausbildung in der Abteilung Haslach tätig und hat auch bei verschiedenen Grundausbildungs- oder Truppführer-Lehrgängen als Hilfsausbilder fungiert. Nun wird er zukünftig das Ausbilderteam von Obmann Daniel Arnold im Bereich Sprechfunk verstärken.

Wesentlicher Teil des Lehrgangs waren Inhalte zur Durchführung der theoretischen und praktischen Ausbildung im Sprechfunkerlehrgang. Dazu gehörten neben der Vermittlung von Fachkenntnissen auch Rechtsgrundlagen und Organisation.

Kommandant Stefan Possler freut sich darüber, dass ein sehr engagierter Feuerwehrmann auch bereit ist, sein Wissen auch in der überörtlichen Ausbildung weiterzugeben.

Aufgrund der Corona-Situation hat im gesamten letzten Jahr kein Sprechfunk-Lehrgang stattgefunden. Das Ausbilderteam arbeitet derzeit aber an einem Konzept, um möglichst bald wieder einen Sprechfunk-Lehrgang im Kinzigtal anbieten zu können. Dann wird auch Daniel Schirmaier als Ausbilder seine erste Unterrichtseinheit haben.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.