Kurz vor den Sommerferien fand das Kreiszeltlager der Ortenauer Jugendfeuerwehren statt. Rund um die Schwarzwaldhalle in Appenweier waren die Zelte für über 600 Angehörige der Jugendfeuerwehren aufgebaut.

Nach der Anreise begann das Kreiszeltlager mit einem Gottesdienst in der Schwarzwaldhalle.

Am Samstag ging es dann für einige Jugendfeuerwehren um den Erwerb der Leistungsspange. Für die Haslacher Jugendlichen ging es dagegen bei der Dorfrallye um Spiel und Spaß. Quer durch den Ort mussten an zehn Stationen Aufgaben gelöst werden. Nach dem Abendessen hieß es dann „Klein gegen Groß“ – Jugendliche traten bei verschiedenen Spielen gegen die Vertreter der Kreisjugendfeuerwehr an, ehe bei der Disco gesungen, getanzt und gefeiert wurde.

Bevor das Zeltlager mit dem Generationentreffen und der Siegerehrung am Sonntag zu Ende ging, blieb für die Jugendlichen genug Zeit, die Kameradschaft zu pflegen und Kontakte zu anderen Jugendfeuerwehren zu knüpfen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.