Es war eine dringend notwendige Ersatzbeschaffung, wie Kommandant Stefan Possler in den vergangenen Jahren immer wieder an der jährlichen Hauptversammlung der Feuerwehr berichtete. Nun konnte bei der Wolfacher Firma Rauber Fahrzeug- und Funktechnik der neue Mannschaftstransportwagen (MTW) abgeholt werden.

Das Fahrzeug wurde auf Basis eines Ford Transit ausgebaut. Wesentliche Aufgaben des Fahrzeugs bestehen im Personal- und Materialtransport. Im Heck ist das Fahrzeug mit Riffelblech ausgestattet, so dass die Reinigung nach dem Transport von im Einsatz verschmutzten Geräten oder Kleidung keine Probleme darstellt. Außerdem bieten verschiedene Halterungen die Möglichkeit zum sicheren Transport von Gerätschaften.

Auch für die Arbeit der Jugendfeuerwehr ist das Fahrzeug unverzichtbarer Bestandteil.

Die Funkbedienung erfolgt über ein System von Lardis, das bereits auch im Einsatzleitwagen verwendet wird. Neben dem 2m- und 4m-Funk verfügt das System auch über eine Einsatzstellennavigation.

Kommandant Stefan Possler freute sich bei der Abholung über das neue Fahrzeug. Er ist aber auch froh, dass dieses Projekt nun abgeschlossen werden kann, da es während der Beschaffung doch das eine oder andere Problem zu ertragen gab.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.